Zum Inhalt springen

Darf es ein wenig mehr sein? Über das Messen hinaus …

Die Bestandsdokumentation soll das Bauwerk maßlich-geometrisch exakt wiedergeben und seine Konstruktion erklären. Besitzen die vorhandenen Archivpläne diese Qualität? Die Konstruktion erklären, bedeutet mitunter den zerstörerischen Eingriff in die Bausubstanz: Freilegen des Tragwerks durch Stemmarbeiten oder Kernbohrungen. Bauhistorische Untersuchungen klären die Geschichte des Bauwerks, dokumentieren diese in Bauphasenplänen und vermögen Hinweise zu geben auf konstruktive Anomalien. Das alles sind Leistungen, die über das reine Messen hinausgehen.